31. Oktober 2020

onlygame.de

Das Game Magazin

Die besten Esports Game In 2020

Die Popularität des E-Sports nimmt von Tag zu Tag zu. Es handelt sich heute um eine Milliarden-Dollar-Industrie mit einer großen Anzahl aktiver Spieler und Zuschauer auf der ganzen Welt, wobei Spiele wie League of Legends und Fortnite dazu beitragen, sie so beliebt zu machen.

Hier sind wohl fünf der besten Sportspiele, die es heute gibt.

Counter-Strike: Global Offensive

Das vierte Spiel in der Counter-Strike-Serie, Counter-Strike: Global Offensive (CSGO) ist eines der besten Multiplayer-Ego-Shooter-Spiele aller Zeiten. Es wurde von Valve und Hidden Path Entertainment entwickelt und im August 2012 veröffentlicht.

Um das Spiel genießen zu können, laden Sie es herunter und Sie werden vielleicht feststellen, dass es so fesselnd wie ein Online-Slot-Erlebnis ist (bitte beachten Sie, dass Glücksspiele keine Videospiele sind und Sie mindestens 18 Jahre alt sein müssen, um es spielen zu können). Bei CSGO können Sie auf schwierige Bombenentschärfungssituationen stoßen oder in der Unterzahl sein und versuchen, zu überleben. Als Spieler müssen Sie scharfsinnig sein, um sich Ihren Weg durch diese Situationen zu bahnen.

Dieses Spiel in Turnieren zu spielen, fügt natürlich eine weitere Ebene der Aufregung hinzu. Für die Zuschauer ist es eine großartige Show.

CSGO ist zu einem großen kommerziellen Erfolg geworden und hat den Weg für mehrere große Sportturniere geebnet, bei denen Spitzenorganisationen und -teams Trophäen bilden und um Trophäen kämpfen können.

League of Legends

Es ist mehr als zehn Jahre her, seit League of Legends zum ersten Mal aufgetaucht ist, aber es hat kaum einen Rückgang der Popularität gegeben. Sie ist nach wie vor sehr beliebt und hat eine riesige Fangemeinde mit etwa 100 Millionen Spielerkonten, die von Riot Games angekündigt wurden.

Für diejenigen, die es nicht wissen: In diesem 5v5-Spiel schlüpfen die Spieler in die Rolle eines Champions, der über einzigartige Fähigkeiten verfügt und gegen andere Champions kämpfen muss. Das Hauptziel in diesem Spiel besteht darin, den Nexus der anderen Mannschaft zu zerstören, der die wichtigste Struktur ist, die das Herzstück der Basis jeder Mannschaft bildet. Um in diesem Spiel erfolgreich zu sein, sind schnelle Entscheidungsfindung und Taktik auf höchster Ebene erforderlich.

In der LoL gibt es mehrere esportive Turniere, darunter die europäische LEC, die US-amerikanische LCS, die Weltmeisterschaft und viele andere, darunter auch regionale Ligen wie die UKLC.

League of Legends erhielt gute Kritiken von Kritikern, die insbesondere das Spieldesign, die hohe Spielstärke und die einzigartige Grafik lobten. Das Spiel war – und ist immer noch – ein großer kommerzieller Erfolg für den US-Videospielentwickler Riot Games.

Dota 2

Wie die andere große MOBA auf dem Markt, wurde auch der Dota 2 von Valve (die auch CSGO produzierte) entwickelt.

Wie bei League of Legends kämpfen zwei Fünferteams gegeneinander, um den gegnerischen Stützpunkt auszuschalten und den Sieg zu sichern.

Dota 2 war für einige der größten Momente und größten Turniere des Sports verantwortlich, darunter die heilige Internationale, die sich 2019 eines Preispools von rund 30 Millionen Dollar rühmte.

Rocket League

Rocket League ist vielleicht nicht so groß wie League of Legends oder CSGO oder andere Spiele in dieser Liste, aber was wir an diesem Spiel lieben, ist seine Zugänglichkeit.

Es hat eine Altersfreigabe von 3+ und ist superleicht zu erlernen, aber schwer wirklich zu meistern. Rocket League ist im Wesentlichen Fußball mit Autos, und seine Einfachheit ist Teil seiner Hauptattraktivität.

Der Entwickler Psyonix hat ein Spiel mit vielen Anpassungsmöglichkeiten und Sportturnieren entwickelt, das in den letzten Jahren immer mehr Spieler in die Szene gebracht hat.

Fortnite

Fortnite, das 2017 veröffentlichte und von Epic Games entwickelte Online-Videospiel „Battle Royale“, hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Spiele der Welt entwickelt. Es hat drei verschiedene Modi: Fortnite: Rettet die Welt, Fortnite Battle Royale und Fortnite Creative.

In Fortnite: Save the World arbeiten die Spieler mit anderen Zahlern zusammen, um gegen zombieähnliche Kreaturen zu kämpfen und Strukturen zur Verteidigung ihrer Objekte aufzubauen. In Fortnite Battle Royale kämpfen die Spieler bis zum letzten Stehenden gegeneinander, während Fortnite Creative seinen Spielern viel Freiheit bei der Erschaffung von Welten und Kampfarenen einräumt.

Es ist natürlich Battle Royale, das sich als das populärste erwiesen hat und seinen Höhepunkt in großen Streaming-Stars wie Ninja und Turnieren wie der 30 Millionen Dollar teuren Fortnite-Weltmeisterschaft erreicht hat.